Reisen ins Indianerland


Im Netz finden sich viele Angebote zu Reisen in das nordamerikanische Indianerland, also zu den Reservationen in den USA und zu den First Nations in Kanada. Schaut man sich verschiedene Portale näher an, stellt man fest, dass häufig dieselben Reisen angeboten werden. Es handelt sich dabei also um Zusammenstellungen der Angebote verschiedener Reiseveranstalter. Wir haben Euch im Folgenden ein paar Links zu solchen Internetseiten zusammengestellt.

www.indianerreisen.com
www.hohahe.de
Auf beiden Portalen findet man o. g. Zusammenstellungen von Reiseangeboten.

Begegnungsreisen
Die Seite von Corinna Veit mit bietet Reisen an, bei denen es darum geht „den Menschen anderer Kultueren wirklich zu begegnen, in Echtheit, Tiefe und mit genügend Zeit für Austausch.“

Indian Holidays
Der norddeutsche Reiseveranstalter bietet Ferien bei den Lakota im Pine Ridge Reservat an. Die Site befindet sich allerdings zur Zeit im „Umbau“.

Seminole Enterprise
Wer Urlaub in Florida macht, sollte die Seminole und Miccosukee in den Everglades besuchen. Infos holt ihr euch am besten auf deren Internetseiten. Darüber bekommt ihr Infos: Ah-Tha-Thi-Ki Museum, Billie Swamp Safari, Big Cypress Campgrounds, Gaming, Big Cypress Hunting Adventures, Eastern Indian Rodeo Association.

Lakota Stichting
Die holländische Gruppe führt seit 1990 Reisen zu den Lakota durch. Informationen dazu und zu anderen Lakota-Themen bekommt ihr auf deren Homepage.